Seelenrückholung / Traumaheilung

Traumatische Ereignisse, wie z.B. Unfall, Operationen, schwere Krankheiten, Misshandlungen, Verlust geliebter Gefährten etc. führen häufig zum Verlust von Seelenanteilen. Das ist eigentlich ein Schutzmechanismus der Seele – sie bringt sich in Sicherheit, um dieses traumatische Ereignis zu überstehen. Normalerweise kehren diese Seelenanteile von alleine zurück – manchmal jedoch nicht. Die Folgen sind vielfältig und können z.B. sein: Anfälligkeit für Krankheiten, Neigung zu Unfällen/Missgeschicken, mangelnde Lebensfreude/Lebensenergie, chronische Krankheiten etc.
In diesem Kurs werden Sie mit den Ursachen des Seelenanteilverlustes, der Technik und der Rückholung verlorener Seelenanteile vertraut gemacht, indem wir zuerst an uns selbst arbeiten. Durch eigene Erfahrung lernen Sie, wie Sie diese verlorenen Seelenanteile auffinden können und wie Sie sie dem Tier, egal welcher Art, zurückbringen können. Dadurch lernen Sie, wie Sie sich und Ihren Tieren nach seelischen und auch körperlichen Traumata bei der Heilung helfen können.
Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen

› Zur Vorbereitung auf diesen Kurs empfehle ich Ihnen das Buch „Auf der Suche nach der verlorenen Seele“ von Sandra Ingerman, es ist jedoch keine Teilnahmebedingung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Besuch des Grundkurses und des Aufbaukurses 1.