30.09.2015 |   "blau"

Pferde

Geehrte Pferde, wäre einer von euch bereit, mir seine Botschaft für die Menschen mitzuteilen?

Ja (weibliche, sehr sanfte Stimme)

Vielen Dank

Ich bin Lydia und lebe im Norden, in Dänemark.

Was ist deine Botschaft für die Menschen?

Ihr sucht nach eurem Platz am falschen Platz. Sucht nicht weiter, lebt einfach eure Evolution. Gebt das Suchen auf. Lebt. Entwickelt euch entsprechend euren eigenen inneren Seelenplänen. (auch Kurzbotschaft)

Ach Lydia, die Frage ist ja, wo finde ich meinen Seelenplan und was ist er.

Diese Frage ist im Kopf gebildet. Im Herz steht die Antwort. Was macht dir am meisten Freude? Wann strahlst Du wie ein heller Stern? Du kommst nach Hause und Freunde und Familie fragen, was du gemacht hast, weil du so gut aussiehst, d.h. von innen her leuchtest. Hört auf zu suchen. Die Antworten sind da – und wenn nicht, dann erinnere dich: Was wolltest Du als Kind mal werden? Was hast du damals geliebt? Wovon träumst du, wenn du plötzlich viel Geld zur Verfügung hättest?

Was passiert, wenn wir das nicht tun?

Sieh hin -  ihr verwurschtelt alles. Fehlgeleitete Ideen aus euren „Köpfen“, die nicht im Einklang sind mit dem großen Ganzen. Ihr habt viel ausprobiert. Ich nehme euer Leid wahr, das daher kommt, dass ihr nicht mehr wisst warum und wozu ihr lebt.

 

Warum lebst du denn?

 

Ich nehme das Leben mit diesem wunderschönen Pferdekörper ganz sinnlich wahr: Nummer 1.

Ich liebe es, frei und wild zu leben: Nummer 2.

Ich übe den Kontakt zu Menschen. Das möchte ich lernen.

Was denn?

Menschen sind sehr konfrontativ und richten ihre Energie/ Aufmerksamkeit mit voller Kraft auf einen. Ich bin sehr feinfühlig und das erschrickt mich oft. 

Warum willst du das lernen?

Energiearbeit und Umgang damit. Das ist für meine Entwicklung interessant.


Ok, danke. War das schon deine Botschaft für die Menschen.

Ja. Ich fühle das Verlorensein vieler Menschen. In ihnen ist die Antwort, die sie suchen.

Danke Lydia.