30.06.2015 |   "die Blaue"

Huhn

Geehrte Hühner, bitte, würde einer von euch mit mir sprechen?

Ich (Es zeigt sich ein braunes Huhn, dem ich am Rande einer Wanderung begegnet bin)

 

Bitte, was ist deine Botschaft?

Ihr lebt zu wenig. Ihr denkt euch durchs Leben. So verarmt ihr, ihr haltet uns für dumm. Wie vermessen ihr seid. Euer Maß „Intellekt“ behindert euch. Ihr habt ein Handicap.

Ach liebes Huhn, das sagen uns alle deine Tierkollegen immer und immer wieder aufs Neue. Offensichtlich ist das sehr nötig.

Ja. Geht raus. Fühlt die Elemente mit euren Sinnen.- Das wird euch gut tun.

Was ist deine Hühnermedizin?

Hühner sind in Familien organisiert. Das gibt uns eine klare Ordnung. Das gibt uns Ruhe. Wir sind „einfache“ Denker (hihi) Wir brauchen Ruhe, unser Leben zu leben. Sortiert eure Beziehungen, dann gibt’s Ruhe.

 Ja, aber wir Menschen sind anders.

Ja, ich weiß.

Warum hast du dich gemeldet zu sprechen?

Ich liebe es, gehört zu werden. Ich staune über euch. Ich will mit euch in Kontakt treten. Du hörst mich gut. Vertraue.

Du sagst, du willst Kontakt und dann, dass ihr Menschen nicht braucht?

Ja. HEUTE ist ein guter Tag. Morgen ist noch nicht geboren. Was machst du dir Sorgen? Vielleicht lebe ich morgen nicht mehr. Also JETZT ist es wunderschön hier. Ihr könnt das nicht mehr. Auch eure Kinder nicht. Weißt du noch, wie STAUNEN geht?

Seid ihr böse auf uns Menschen?

Nein. Wir staunen was ihr mit uns macht. Wie könnt ihr andere Wesen so behandeln wie totes Material – lange bevor der Tod eingetreten ist? Wir können das wirklich nicht verstehen.

Es heißt, Menschen, die in Schlachthöfen arbeiten, haben ein hohes Risiko psychisch zu erkranken, die Selbstmordraten sind sehr hoch, weil die Menschen das dann da doch nicht so gut verkraften können.

Ja, wie auch? Die Umgehensweise mit anderen lebenden Wesen ist nicht richtig. Das fühlen alle, die da arbeiten.

Kannst du mir den Unterschied zwischen Vögeln und 4-Beinern erklären? Ich erlebe euch anders als die 4-Beiner.

Wir sind sehr verschieden. Die 4-Beiner sind mehr fähig in Beziehung zu gehen, Kontakt zu halten. Wir sind „luftiger“, unsteter. Wir sind leichter, schneller.

Ja, es gibt viele Haustiere, die 4-Beiner sind und nur wenige Geflügelte….naja doch einige Kakadus, Wellensittiche, einige Adler, Falken usw. Aber das scheint anders zu sein.

Es ist anders.

Noch was, was gesagt werden will?

Ich verstehe euch nicht. Aber mir gefällt der Kontakt mit dir. Auf Wiedersehen.

Danke, Tschüß

Bitte

 

KURZBOTSCHAFT:                                                                                                                                               HEUTE ist ein guter Tag. Morgen ist noch nicht geboren. Was machst du dir Sorgen? Vielleicht lebe ich morgen nicht mehr. Also JETZT ist es wunderschön hier. Ihr könnt das nicht mehr. Auch eure Kinder nicht. Weißt du noch, wie STAUNEN geht?