27.02.2015 |   "rot"

Schwarzbär, männl.

Ich bin Einzelgänger, Ich liebe meine Umwelt. Es gibt so unsagbar viel lebendiges in allem was mich umgibt. Ich liebe alles was hier ist aus tiefster Brust, und von ganzem Herzen. Ich bade täglich 24 Std. im mich umgebenden Leben. Es ist so erfreuend, so beglückend ein Teil von allem zu sein.

 

Nur da wo Menschen auftauchen, wird dieses Glück gestört. Ihr seid nicht im Einklang mit dem allem. Ihr habt Euren eigenen Klang einen harten metallischen Klang wie Eure Maschinen mit denen ihr Euch am liebsten umgebt, beigemischt.

Ihr habt (fast alle) kein Gehör mehr für das Rauschen der Wälder und Bäche, fürs Knistern im Waldboden, fürs Hauchen des Windes im Gras. Ihr habt Euch entfernt vom irdischen Sein. Ihr seid selbst zu metallisch klingenden lauten Maschinen geworden, die nur noch nach Programmierungen denken, und nicht mehr fühlen können, was sie alles in so großer Fülle umgibt.

 

Haltet an, löscht Eure anerzogenen Denkmuster, und beginnt mit dem was Euch in die Wiege gelegt worden ist neu! Ihr seid Teil dieser wundervollen Erde! Warum trennt ihr Euch davon? Wollt ihr wirklich wie die Maschinen werden die ihr selbst baut? Ist das Euer Fortschritt? - zu dem zu werden was man selbst entwickelt hat? Ihr Menschen habt so großes Potential. Fangt an es mit allem Leben was Euch umgibt zu teilen, und ihr werdet so reich beschenkt werden, wie keine Maschine es je vermag!

 

Wir alle, alles was lebt, die Erde und die Planeten, wir alle sind eine Gemeinschaft die nur voneinander profitieren kann, wenn ihr aufhört alles um Euch herum zu verschmutzen mit Euren Lärm. Wenn ihr aufhört alles nur zu plündern.

 

Wir könnten uns alle soviel geben wenn ihr davor nicht schon zerstört und geplündert hättet. Geht zurück. Zurück in die Wiege Eurer Kindheit und beginnt neu. Mit allem was lebt und nicht nur mit Maschinen.

 

Ich danke Euch 8, dass ihr uns ein Sprachrohr seid. Ihr seid so verschieden und könnt so unterschiedliche Menschen erreichen. Macht weiter aufmerksam bei Euch Menschen. Nutzt Eure Möglichkeiten.

Der Mensch kann alleine mit Maschinen nicht leben. Also lernt, mit dem Euch umgebenden Leben zu leben, und zu kommunizieren. Es wird Euch nicht nur bereichern, sondern auch Euer eigenes Leben retten!

 

Reiht Euch ein als Teil dieser wunderbaren Schöpfung.

 

Kurzbotschaft:

"Haltet an, löscht Eure anerzogenen Denkmuster, und beginnt mit dem was Euch in die Wiege gelegt worden ist neu! Ihr seid Teil dieser wundervollen Erde! "