27.02.2015 |   "die Orange"

Pandabärin

Wir sind absolut harmoniebedürftig. Harmonie in allen Dimensionen. Nur wenn wir in Harmonie mit allem leben können, sind wir stark. Deshalb werden wir immer weniger. Auf der Erde herrscht keine Harmonie. Die Menschen bringen alles ins Ungleichgewicht. Dadurch ist alles durcheinander. Nicht nur die Harmonie zwischen Mensch und Tier oder Mensch und Natur sondern auch zwischen Tier und Natur und so weiter.

Wir haben ein feines Gespür für Gleichgewicht zwischen allem. Es macht uns sehr unglücklich, dass dieses nicht besteht.

 

Wir streifen durch die Wälder und spüren ständig: wie zerrüttet alles ist. Und jeder versucht sich anzupassen. Die Menschen denken alles gehört so wie es ist. Alle anderen proben den Aufstand oder arrangieren sich. Wir können das nicht. Entweder alles ist im Gleichgewicht, in Harmonie oder wir steigen aus. Vielleicht ist das unsere Schwäche aber alles andere wäre Verrat. An unserem ursprünglichsten Wunsch, unserer Aufgabe.

 

Nachricht an die Menschen

Lebt ihr in Harmonie und Einklang? Mit der Natur? Eurer Familie? Euren Freunden und Feinden? Euren Wünschen und Ängsten? Euren Träumen, Gefühlen? Einfach allem? Das bedeutet nicht, dass man alles nur positiv sehen muss. Aber den Dingen begegnen. Offen und ehrlich. Aus tiefstem Herzen. Im vollen Bewusstsein. Nicht darauf los leben. Dem einen aus dem Weg gehen. Das andere leugnen. Wieder etwas anderes zerstören. Wirklich alles spüren, wahrnehmen und fair damit umgehen. Egal ob Mensch, Tier, Natur, Gefühl, Erde, Himmel, Liebe, Hass, Wunsch, Angst. ALLES.

 

Nachricht an die Gruppe

Untereinander habt ihr schon viel erreicht. Aber habt ihr euch mal gefragt warum ihr untereinander soviel Vertrauen, Liebe, Offenheit, Ängste ja Gefühle zeigen könnt und sonst nicht? Faszinierend welchen Unterschied es macht bei jedem einzelnen wie er im Gleichgewicht der Gruppe aufgeht und im Leben sonst so kämpft. Kämpft, ein ganz normaler Mensch zu sein. Der leugnet was ihn ausmacht. Nicht zu seinen Gefühlen steht - nicht mal vor sich selbst. So viel einfach nicht zulässt. Ihr kennt den Unterschied aber die volle Harmonie ist auch für euch kein Dauerzustand. Aber immerhin - ihr kennt es jetzt!

 

Nachricht an mich

Du bist sehr verwirrt. Finde zur Ruhe. Lass Dir Zeit. Das Leben wird dich führen. Du hast Angst schon viel Zeit verloren zu haben - richtige Zeit. Die kannst du nicht aufholen in dem du jetzt alles in der halben Zeit schaffen willst. Genau dann scheitert es. Lass dich treiben. Sonst kannst du nicht wahrnehmen - Deine Gefühle, Ängste, die Natur, die Tiere, die Menschen. Alles. Geniesse jeden Augenblick.

 

Danke. Bis bald.

Ja, hoffentlich!

 

 

Kurzbotschaft: 

Wirklich alles spüren, wahrnehmen und fair damit umgehen. Egal ob Mensch, Tier, Natur, Gefühl, Erde, Himmel, Liebe, Hass, Wunsch, Angst. ALLES.