26.08.2015 |   "die Blaue"

Wal

Liebe Wal-Familie, würde einer bitte mit mir kommunizieren?

(dumpf aus den Tiefen des Meeres…..)

HÖRE, ich bin mit meinem Sein eng mit der Erde verbunden. Ich spüre ihren Herzschlag als eines der ersten Tiere. Ich weiß, wie es der Erde geht. Ich trage diese Information und liefere sie ans Land, wo sie weitergetragen wird.

 

Von wem?

Elefanten, Nashörnern, den Großen…

 

Welche Botschaft hast du für uns Menschen?

Ihr kleinen Affen. Ihr erreicht nicht, noch nicht die Aufgabe, zu der ihr fähig seid. Ihr seid Erschaffer, naja, das tut ihr schon, aber nicht im Einklang mit dem großen Ganzen. Ihr erzeugt Misstöne im Universum. Wenn ihr hören könntet, welchen Miss-Klang ihr produziert, würde euch das lehren.

 

Wie kommen wir in Einklang?

Macht euch die heiligen Gesetze bewusst. Ihr kennt sie. Euer Herz weiß, wann welche Tat im Einklang ist, wann welche nicht. Sortiert das. Dann handelt danach. Werdet erwachsen. Hört auf, euch wie unbändige Kinder zu benehmen. Eine ganze Spezies kann nicht nur aus unbändigen Kindern bestehen. Werdet weise.

 

Wie?

Fühlt, seht, nehmt die Konsequenzen wahr, die eure Taten hervorbringen. Seht sie wirklich. Schaut neu hin. Geht dahin, wo die Tiere gestorben werden, damit ihr Fleisch (fr)essen könnt. Geht dahin, wo Bauern säen, schaut dahin, was sie alles aufs Feld schütten. Erwachsene übernehmen Verantwortung für ihre Taten – für alle taten. Das ist meine Botschaft.

 

Noch was Wal?

Dankbarkeit eurer Aufmerksamkeit gegenüber sind wir. Lasst uns alle zusammenarbeiten und uns gegenseitig berühren.

 

Oh ja. Vielen Dank

Menschlein, gut!

 

 

Kurzbotschaft:

Werdet erwachsen. Hört auf, euch wie unbändige Kinder zu benehmen. Eine ganze Spezies kann nicht nur aus unbändigen Kindern bestehen. Werdet weise.