01.08.2014 |   "lila"

Rind

Was lehrst Du mich? Was kann ich von Dir lernen? Die Bodenständigkeit, die Verbundenheit mit den Elementen. Wir nehmen auf und geben weiter.

Den Lauf den Lebens alles zu nehmen wie es ist -> immer das Beste daraus zu machen und den Halt in die Gruppe zu bringen.

 

Was gefällt Dir daran, ein Tier dieser Art zu sein? Die Natürlichkeit. In den Tag zu genießen und sehen was kommt. Kein Stress, keine Hecktick - die Ruhe, die Kraft.

 

Was machst Du am liebsten? Was ist Deine größte Freude im Leben? Die Sonne zu tanken, den Regen zu trinken, ins saftige grüne Gras beissen.

Eine saftige grüne Wiese mit Morgentau!

 

Was ist Dein Lieblingsessen? Alpenblumen

 

Wie alt Bist Du? Die Gruppe verändert sich stätig, das Alter mit Ihr.

 

Wer sind Deine Freunde? Die Hasen, sie sind soooo voller Leben und Freunde - ein Zaunkönig, Emil.

 

Was gefällt Dir an Deiner Umgebung? Die Luft, die Frische - es könnte länger üppigeres Gras geben. Die Zäune entfernen das wäre toll...

 

Gibt es etwas das Du an Deiner gegenwärtigen Situation verändern möchtest? mehr freiheit, mehr frisches Gras. 

 

Gibt es etwas das Du lieber tätest? Nein

 

Hast Du irgendwelche körperlichen Probleme? Hunger, mehr Futter - lass die Tore ofen dann können wir auf frische Weiden. (Ich: es tut mir sehr leid das darf ich nicht machen :(  - Verstehen wir, kein Problem)

 

Was ist Deine Ansicht von uns Menschen? Alle zu schnell, sehen nicht was um sie geschied. - kommen in Ruhe sind aber in Hecktik - IMMER / ALLE

Von mir? Du wirst besser, brauchst aber noch viel mehr Ruhe.

 

Was ist Dein Lebenssinn, Deine Bestimmung im Leben? zu sein

 

Wovon träumst Du? von riesigen üppigen Wiesen

 

Was kannst Du mir über Deine Vergangenheit erzählen? Deine Zukunft? Deine Gegenwart? Ich bin gekommen um zu sein, bin Hier und werde gehen - alles zu seiner Zeit, alles in Ruhe / Wir sind für uns (als Gruppe) da, Sie für uns bis wir gehen.

 

Was siehst Du als meine Bestimmung, mein Lebenssinn?  Die Ruhe, die Entschärfung, die Entspannung zu leeren dem der bereit ist zu sehen.

 

Was habe ich über Dich nicht verstanden? Die Entschärfung, das Sein. Hinterfrage nicht sondern sei wie es ist.

 

Wie kann ich meine telepathische Kommunikation mit Tieren verbessern? Ruhe, Entspanntheit, Tun.

 

Kann ich Dir in irgendeiner Weise helfen? Du brauchst nicht zu helfen, wir sind, du musst werden.

 

Gibt es sonst noch etwas, was Du mir sagen möchtest? weiter so! RUHE!!!