Tierkommunikations-Blog von Karin Schwarzer

19.03.2015 |   Karin Schwarzer

wir haben Familienzuwachs bekommen...


Die Seele der Hündin, die mich in der Kindheit begleitet hat, hat einen neuen Körper gewählt, und ist seit kurzem wieder bei mir. 

Maya zeigte mir ihren neuen Körper, und als ich sehe das es ein Chihuahua (Arizona Terrier) ist, habe ich größte Bedenken (sie wird hier auf dem Bauernhof unter die Räder kommen...). 
Ihr Kommentar daraufhin ist: "Du malst uns ja eine dunkle Zukunft mit dem was Du denkst, dabei habe ich nur schönes mit im Gepäck":

"ich bringe Liebe, Fürsorge, Mut, Tatkraft, Eigensinn - im Sinne von Durchhaltekraft, dem eigenen Weg zu folgen. Und: ich bringe Freude! Alles Geschenke, die Du jetzt brauchst".

"Ich komme, um die Herzen der Menschen zu berühren. Viele Türen werden sich durch meine Präsenz öffnen. Ich werde Euch zeigen, wie unsere Welt wirklich ist".

Inzwischen war sie bei einigen Kursen mit dabei. Es ist faszinierend zu sehen wie sie die Herzen der Menschen erreicht. Durch ihre Präsenz schafft sie es, daß die Menschen ihre Vorurteile ihrer Art gegenüber fallen lassen. Dadurch entsteht einen wunderbaren Zugang in die "Sprache der Tiere".